top of page
Version 5.jpg

Visual Storytelling

Begeistern Sie Ihr Publikum

mit aussagekräftigen Bildern und Geschichten

Visionsbilder, Zielbilder und Leitbilder

Visionsbild

Visionsbilder zeigen eine erstrebenswerte Zukunft. Eine attraktive Vision, hinter der wir uns versammeln können. Ein gemeinsamer Traum, für den es sich zu kämpfen lohnt.

Gut gemachte Visionsbilder geben Richtung und Orientierung. Vor allem aber Sinn, Hoffnung und Motivation.

Manchmal ist Ziel nicht so klar.

Der Weg ist das Ziel...

Hauptsache wir brechen auf. Kommen in Bewegung.

Experimentieren uns voran

Dialogic OD; Generative Image

Zielbild

Ziele fokussieren Aufmerksamkeit und Energie. Zielbilder führen das gemeinsame Ziel vor Augen. Sie zeigen die angestrebte Zukunft. Und was in ihr konkret anders sein wird.

Mit derartiger Klarheit ausgestattet, können Ihre Mitarbeiter Aufmerksamkeit und Energie auf wirklich Wesentliches fokussieren,

Woran werden ihre Mitarbeiter erkennen, dass sie das Ziel erreicht haben?

Was wird konkret anders sein?

Führen Sie das Ziel vor Augen.

Helfen Sie Aufmerksamkeit und Energie auf Wesentliches zu

Handlungen abzuleiten.

Der Ziellose erleidet sein Schicksal – der Zielbewusste gestaltet es

Kaum verloren wir das Ziel aus den Augen, verdoppelten wir unsere Anstrengungen.

Disziplin ist nur eine Frage der Zielbewusstheit. Wer seine inneren Bilder klar vor Augen hat, kann die nächste Handlungsgelegenheit gar nicht abwarten.

– Arnold Schwarzenegger,

Leitbild

Gut gemachte Leitbilder erfassen die Organisation in ihrem Kern. Es geht um Selbstverständnis, Vision, Mission, Kultur und handlungsleitende Werte. Sie stellen diese Essenz so dar, dass alle Menschen in der Organisation sich daran orientieren, die richtigen Entscheidungen treffen und unternehmerisch handeln können.

 

Geht aber noch weit darüber hinaus. Gut gemachte Leitbilder helfen

Es umfasst Daseinsberechtigung, Wertschöpfung, Identität und Kultur. Gut gemachte Vision- und Mission Statements sind eine Kunst.

Wer wollen wir sein?

Change-Story, Strategiebild und Prozessbild

Visionsbild

Describe your service here. What makes it great? Use short catchy text to tell people what you offer, and the benefits they will receive. A great description gets readers in the mood, and makes them more likely to go ahead and book.

Zielbild

Describe your service here. What makes it great? Use short catchy text to tell people what you offer, and the benefits they will receive. A great description gets readers in the mood, and makes them more likely to go ahead and book.

Leitbild

Kernprozesse

Schnittstellen

Journeys

Bildserien, Präsentationen und Workshops

Visionsbild

Describe your service here. What makes it great? Use short catchy text to tell people what you offer, and the benefits they will receive. A great description gets readers in the mood, and makes them more likely to go ahead and book.

Zielbild

Describe your service here. What makes it great? Use short catchy text to tell people what you offer, and the benefits they will receive. A great description gets readers in the mood, and makes them more likely to go ahead and book.

Leitbild

Describe your service here. What makes it great? Use short catchy text to tell people what you offer, and the benefits they will receive. A great description gets readers in the mood, and makes them more likely to go ahead and book.

Services

Provide a general description of the items below and introduce the services you offer. Click on the text box to edit the content.

Service Name

Describe your service here. What makes it great? Use short catchy text to tell people what you offer, and the benefits they will receive. A great description gets readers in the mood, and makes them more likely to go ahead and book.

Service Name

Describe your service here. What makes it great? Use short catchy text to tell people what you offer, and the benefits they will receive. A great description gets readers in the mood, and makes them more likely to go ahead and book.

Service Name

Describe your service here. What makes it great? Use short catchy text to tell people what you offer, and the benefits they will receive. A great description gets readers in the mood, and makes them more likely to go ahead and book.

Spielarten von Visual Storytelling

 

 

Vielen Führungskräften geht es wie folgt.

Wir haben die neue Strategie ausgearbeitet. Inhaltlich ist sie wirklich gut. Wir haben um Details gerungen und die Geschäftsleitung ist überzeugt.

Doch wie kommunizieren wir sie am besten?

Wie kommunizieren wir sie so, dass sie nicht nur verstanden wird, sondern auch begeistert und nachhaltig wirkt?

Welche Aspekte sind wichtig? Welche sollten weggelassen werden?

 

 

Globalen Organisationen

Heterogenen Teams

Jeder der schon einmal mit Menschen zu tun gehabt hat, geschweige denn ein Team oder eine Organisation geführt hat, weiß: Missverständnisse sind an der Tagesordnung.

 

Kommunikation ist DAS Geheimnis erfolgreicher Zusammenarbeit.

 

Veränderungsprozesse.

die Normalität der zwischenmenschlichen Kommunikation.

Excel-Listen

Nicht geborene Storyteller. Auf den Punkt bringen. Phantasie anregen. Auf Reise mitnehmen.

Keinen aufwändigen Kurs.

Nur Lösungen, die funktionieren.

Should be a rotating slider

This is the best summary of a talk that I have seen.

Ivan Krastev

Chairman

Center for Liberal Strategies, Sofia

Ivan Krastev Graphic Recording Österreic
53052384230_0e1acfa0f9_4k.jpg

Eine Sprache, die alle verstehen

Markus Engelberger hilft Ihnen dabei attraktive Zielbilder, übersichtliche Strategielandkarten, überzeugende Geschäftspräsentationen und weitere Visuelle Storytelling Tools zu entwickeln, mit denen Sie ihre Kernbotschaften vermitteln, ihr Publikum begeistern und ihre Ziele erreichen.

Grafiken, Texte, Logos, Slogans, Präsentationen

Visual Storytelling = Bilder + Story + Telling

Globalen Organisationen

Heterogenen Teams

Missverständnisse sind

Excel-Listen

Nicht geborene Storyteller.

Die Kraft von Bildern und Geschichten nutzen

Auf den Punkt bringen

Phantasie anregen

Auf Reise mitnehmen

53052384230_0e1acfa0f9_4k.jpg

Die Magie passiert im Prozess

Diversen Teams

Globalen Organisationen

Heterogenen Teams

Der Prozess

Sechs bewährte Schritte führen zum gewünschten Ergebnis

Zwischen 3 Tagen und 3 Monaten

Klarheit der Wünsche an das finale ERgebnis.

Komplexität der zu kommunizierenden Inhalte

Wünsche an Illustrationsstil (aufwändig und detailreich oder unaufwändig)

Zeitliche Verfügbarkeiten auf beiden Seiten.

Bilder sind eine Sprache, die alle verstehen

Zu abstrakt, zu technisch, zu weit weg vom Alltag.

Zuerst die Herzen, dann die Köpfe

Zahlen, Daten und Fakten sind wichtig. Aber nicht genug. Erfolgreiche Führungskräfte nutzen die Kraft von Geschichten und Bildern, um Strategien zu kommunizieren und Veränderung einzuleiten. Strategische Illustrationen sind Bilder, die Ihnen dabei helfen die Herzen und Köpfe Ihrer Mitarbeiter zu gewinnen.

Should be a rotating slider

This is the best summary of a talk that I have seen.

Ivan Krastev

Chairman

Center for Liberal Strategies, Sofia

Ivan Krastev Graphic Recording Österreic

Ohne Bildern und Geschichte...

... ist Ihre Präsentation möglicher Weise

  1. Komplex, abstrakt & unklar

  2. Langweilig

  3. Überforderd oder verwirrend

  4. Schwer zu merken

  5. Ist morgen vergessen

Mit Bildern und Geschichte

... wird Ihre Präsentation

  1. Übersichtlich und leicht verständlich

  2. Relevant & attraktiv

  3. Aktiviert und inspiriert

  4. Leicht zu merken

  5. Wird erinnert und weitererzählt

Ein Beispiel von vielen

Functionality You Will Love

01

Eco-Friendly Design

We would not be who we are without our eco-friendly design, which is at the core of our strategy. We are constantly working to improve our offerings and expand upon our capabilities when it comes to design and production. Get in touch to learn more.

03

Multilingual Functionality

In today's globalized world, chances are you are interacting with people from more than just one country. This is where our multilingual functionality comes into play. Take advantage of this unique capability to expand your reach.

02

24/7 Support

Our customers deserve the highest level of support, and we work tirelessly to maintain those standards. When you choose to work with our team, know that you are consistently choosing quality and excellence. Customer service is at the heart of everything that we do.

04

Advanced Tech

We are constantly working to improve our offerings and expand upon our technological capabilities. Our expert team of professionals is passionate about developing the most advanced tech on the market. Ready to experience the future? Get in touch.

Visual Storytelling

Begeistern Sie ihr Publikum mit aussagekräftigen Bildern und Geschichten

Visionsbilder stellen die angestrebte Zukunft dar

Die Destination muss bekannt sein, bevor sie erreicht werden kann.

Visionsbilder, Zielbilder & Zukunftsbilder geben Richtung und Orientierung.

Soll der Change zum Erfolg werden, muss die Belegschaft wissen, was die Unternehmensleitung anstrebt.

 

Visionsbild = der vereinende Traum; vision-statement

Zielbild = das angestrebte Ziel, die zu erreichende Zielvorgabe; manchmal auch der Zweck (warum die Veränderung?)

Zukunftsbilder = Mischung aus Visions- und Zielbild; geht aber noch darüber hinaus.Zeigt das Unternehmen in seinem Kontext. Geschäftspartner, Geschäftsmodelle, Technologien, Szenarien, Gebäude, zufriedene Zielgruppen, ...

 

Der Zielzustand muss formuliert sein, bevor er angestrebt werden kann.

 

Und zwar nicht nur dem Top-Management, sondern allen Menschen, die an deren Erreichung mitarbeiten sollen.

Ein gut gemachtes Visions- oder Zielbild gibt Antworten auf Fragen, die sich Betroffene eines Veränderungs- oder Transformationsprojekts stellen.

Sobald eine kritische Masse der Organisation ein gemeinsames Bild davon hat, wohin die Reise geht, kann eine tatsächliche gemeinsame Ausrichtung auf gemeinsame Ziele beginnen.

 

und ein Bündeln der Kräfte auf gemeinsame Ziele stattfinden.

Eine klare gemeinsame Ausrichtung ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor von gelingenden Veränderungsprozessen.

Auch andere Situationen erfordern ein klares Bild von Zukunft.

Auch nach Zusammenlegungen von Abteilungen, M&A Aktivitäten oder zum Aufstellen von Investitions (Fremd?) Kapital braucht es ein klares Bild davon wohin die Reise geht und wie die Zukunft sein wird, wenn man gemeinsam erfolgreich war.

Deren ERarbeitung erlaubt und erfordert gemeinsame konkretisierung des Zielzustandes

wie würde es bei uns laufen, wenn es perfekt liefe?

Der größter Stolperstein:

Es ist nicht immer ganz klar, was mit Vision gemeint ist. Vision-STatement und mission Statement regelmäßig hitzige Diskussionen.

Die vielen verschiedenen Dimensionen von "Vision". Es gibt innere und äußere. Missions-, Organisations- , Kultur- und Leistungs bezogene Dimensionen.

Unsere Kunden? Unsere Mitarbeiter? Zentrale Themen und Gruppen abbilden.

Brauchen unterstützung bei ausarbeitung und Formulierung?

Wollen bereits fertig erarbeitete Inhalte umsetzen?

Jetzt Anfragen


 

Unternehmensleitbilder sind Bild gewordene Identität

Leitbilder

Selbstverständnis, Purpose, Mission, Vision und handlungsleitende Werte.

Die Verbildlichung von Grundannahmen; von Kultur, von der unhörbaren Melodie, nach der alle Organisationsmitglieder tanzen

Wie die Zukunft sein wird, wenn wir miteinander erfolgreich waren.

Schritt 1: Assessment

Wo das Unternehmen jetzt steht und wo es zukünftig stehen soll.

Schritt 2:

 

Referenzrahmen, die Org. Culture von Laloux.

Bilder und Geschichten mit Zugkraft

Markus Engelberger berät Sie inhaltlich.

Strategiebilder & Strategische Roadmaps

Weitere visuelle Kommunikationsmittel, weltweit erfolgreich für unternehmensinterne Kommunikation eingesetzt werden, sind:

  • Change Stories und Theories of Change (High-Level Darstellungen von Transformationsprozessen)

  • Kultur- und Wertebilder

  • Wertschöpfungs- und Wertschätzungsbilder

  • Prozessbilder

  • Dialogbilder

  • Bildserien für Präsentationen und Sales Pitches

  • Erklärbilder und Infografiken

  • Comics, Cartoons und Bildserien zur Darstellung von Fokusthemen im Unternehmen (z.b. Fehlerkultur)

  • Logos & Slogans (z.B. für Projekte, Initiativen, Abteilungen, Trainingsprogramme, Communities of Practice, ...)

 

Klicken Sie auf die jeweiligen Begriffe, um mehr über diese Bildtypen zu erfahren.

Klicken Sie auf den Button, um Einblicke in  Referenzprojekte zu erhalten


 

Bilder in Veränderungsprozessen

Veränderung schwer greifbar.

Phantasien, Hoffnungen und Befürchtungen.

eränderung schwer greifbar.

Phantasien, Hoffnungen und Befürchtungen.

Visionsbilder, Zielbilder & Zukunftsbilder

Leitbilder

Strategiebilder & Strategische Roadmaps

Weitere visuelle Kommunikationsmittel, weltweit erfolgreich für unternehmensinterne Kommunikation eingesetzt werden, sind:

  • Change Stories und Theories of Change (High-Level Darstellungen von Transformationsprozessen)

  • Kultur- und Wertebilder

  • Wertschöpfungs- und Wertschätzungsbilder

  • Prozessbilder

  • Dialogbilder

  • Bildserien für Präsentationen und Sales Pitches

  • Erklärbilder und Infografiken

  • Comics, Cartoons und Bildserien zur Darstellung von Fokusthemen im Unternehmen (z.b. Fehlerkultur)

  • Logos & Slogans (z.B. für Projekte, Initiativen, Abteilungen, Trainingsprogramme, Communities of Practice, ...)

 

Klicken Sie auf die jeweiligen Begriffe, um mehr über diese Bildtypen zu erfahren.

Klicken Sie auf den Button, um Einblicke in  Referenzprojekte zu erhalten


 

VISIONSBILDER, STRATEGIEBILDER & CO

Diese Bilder und Bildarten werden häufig beauftragt:

  1. Visionsbilder, Zielbilder & Zukunftsbilder

  2. Leitbilder

  3. Strategiebilder & Strategische Roadmaps

Weitere visuelle Kommunikationsmittel, weltweit erfolgreich für unternehmensinterne Kommunikation eingesetzt werden, sind:

  • Change Stories und Theories of Change (High-Level Darstellungen von Transformationsprozessen)

  • Kultur- und Wertebilder

  • Wertschöpfungs- und Wertschätzungsbilder

  • Prozessbilder

  • Dialogbilder

  • Bildserien für Präsentationen und Sales Pitches

  • Erklärbilder und Infografiken

  • Comics, Cartoons und Bildserien zur Darstellung von Fokusthemen im Unternehmen (z.b. Fehlerkultur)

  • Logos & Slogans (z.B. für Projekte, Initiativen, Abteilungen, Trainingsprogramme, Communities of Practice, ...)

 

Klicken Sie auf die jeweiligen Begriffe, um mehr über diese Bildtypen zu erfahren.

Klicken Sie auf den Button, um Einblicke in  Referenzprojekte zu erhalten

Markus Engelberger hilft Ihnen dabei, aus komplexen, abstrakten oder zu technischen Inhalten, attraktive Zielbilder, übersichtliche Strategielandkarten, überzeugende Geschäftspräsentationen und weitere Visuelle Storytelling Tools zu entwickeln, mit denen Sie ihre Kernbotschaften vermitteln, ihr Publikum begeistern und ihre Ziele erreichen.


 

VISIONSBILDER, STRATEGIEBILDER & CO

Der Inhalt muss stimmen. Die Verpackung aber auch.

Vision, Identität und Strategie erfolgreich kommunizieren und Veränderung einleiten.

Begeistern Sie Ihr Publikum mit Hilfe von Bildern und Geschichten

Damit alle das gleiche Bild haben

Bilder und Geschichten, die alle verstehen, erinnern und erzählen können.

Was sind die in der wirtschaftlichen Praxis am meisten genutzten Visual Storytelling Tools?

 

Die drei beliebtesten und am häufigsten beauftragten Bildarten sind:

  1. Visionsbilder, Zielbilder & Zukunftsbilder

  2. Leitbilder

  3. Strategiebilder & Strategische Roadmaps

 

Wozu werden diese Bildarten genutzt?

Führungskräfte nutzen diese Bilder, um ein klares Bild der angstrebten Zukunft zu zeichnen.

 

schwer greifbare un d kommunizierbare Inhalte wie Vision, Identität und Strategie erfolgreich kommunizieren und Veränderung einleiten.

Diese Bildarten werden für Kommunikation vor und während Strategie-, Transformations- und Veränderungsprozessen eingesetzt.

5 Gründe für ...

Füge in diesen Absatz jeden beliebigen Inhalt ein, den du mit Nutzern teilen möchtest. Klicke hier, um deinen eigenen Text hinzuzufügen und die Schriftart zu ändern.

VISIONSBILDER, STRATEGIEBILDER & CO

Weitere visuelle Kommunikationsmittel, weltweit erfolgreich für unternehmensinterne Kommunikation eingesetzt werden, sind:

  • Change Stories und Theories of Change (High-Level Darstellungen von Transformationsprozessen)

  • Kultur- und Wertebilder

  • Wertschöpfungs- und Wertschätzungsbilder

  • Prozessbilder

  • Dialogbilder

  • Bildserien für Präsentationen und Sales Pitches

  • Erklärbilder und Infografiken

  • Comics, Cartoons und Bildserien zur Darstellung von Fokusthemen im Unternehmen (z.b. Fehlerkultur)

  • Logos & Slogans (z.B. für Projekte, Initiativen, Abteilungen, Trainingsprogramme, Communities of Practice, ...)

 

Klicken Sie auf die jeweiligen Begriffe, um mehr über diese Bildtypen zu erfahren.

Klicken Sie auf den Button, um Einblicke in  Referenzprojekte zu erhalten


 

Was heißt erfolgreiche Kommunikation?

  1. Identifizieren sich!

  2. Verändern Verhalten!

  3. Erreichen Ziele

Warum Bilder

Bilder sind eine Sprache, die alle verstehen

 

Zahlen, Daten und Fakten sind wichtig. Aber nicht genug. Erfolgreiche Führungskräfte nutzen die Kraft von Geschichten und Bildern, um Strategien zu kommunizieren und Veränderung einzuleiten. Strategische Illustrationen sind Bilder, die Ihnen dabei helfen die Herzen und Köpfe Ihrer Mitarbeiter zu gewinnen.

Warum Geschichten?

was ist der nutzen / return on invst?

  1. Ansprechende, aussagekräftige Bilder

  2. Langfristig nutzbare und vielseitig einsetzbare Kommunikationswerkzeuge.

  3. Prozess der Erarbeitung = tiefgehende Auseinandersetzung mit entscheidenden Inhalten

  4. Begeisterung & Emotion

  5. Metaphern, Geschihten, Slogans und Sound Bites verbreiten sich schneller als Exceltabellen

Werden Visual Storytelling Tools in der wirtschaftlichen Praxis eingesetzt?

  • Illustrierte Unternehmensleitbilder sind häufig Dreh- und Angelpunkt von Onboardings und Trainings

  • Visionsbilder und Zielbilder sind ein nützliches Werkzeug in strategischen Planungsprozessen

  • Leitbilder, Kulturbilder und Wertschöpfungsbilder eignen sich wunderbar um Gespräche auf das wirklich Wesentliche zu fokussieren.

  • Strategiebilder und Prozessbilder können für Design Thinking, Ideengenerierung und Innovation genützt werden

  • McKinsey tut es. Lufthansa, die Deutsche Bahn, ... tun auch Sie es!

This is the best summary of a talk that I have seen.

Ivan Krastev

Chairman

Center for Liberal Strategies, Sofia

Ivan Krastev Graphic Recording Österreic

wie kann Markus Engelberger uns helfen?

  1. sparring story

  2. moderation

  3. illustration

  4. Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über Visual Storytelling und darüber, wie Markus Engelberger Ihnen hilft ihre strategischen Inhalte mit Bildern und Geschichten zu begeistern // Komms ziele zu erreichen / ,,.

wie ist der prozess / wie lang dauert´s?

Tage

Wochen

Monate

Scope und Komplexität der darzustellenden Inhalte.

Ansprüche an Zeichenstil und Detailgrad der Bilder

Icon bis Wimmelbild
 

was kostet das?

Konzeption und Illustration Logos, Icons, Szenen und Bildserien für Geschäftspräsentationen: Zwischen 1.500 und 15.000

Konzeption und Illustration von Visionsbild, Strategiebild, Unternehmensleitbild: Zwischen 15.000 und 50.o00

Die Arbeit mit Bildern und Geschichten als Dreh- und Angelpunkt der Begleitung Ihres Visionsprojekts, Ihrer Leitbildentwicklung, Ihrer strategischen Neuausrichtung oder Ihres Change-Projekt: Ab 50.000

Basieren auf hunderten durchgeführten Projekten

Für detailiertere Auskunft hier Eckdaten eintragen und zeitnahe eine maßgeschneiderte Antwort erhalten

This is the best summary of a talk that I have seen.

Ivan Krastev

Chairman

Center for Liberal Strategies, Sofia

Ivan Krastev Graphic Recording Österreic

was ist return on invest

nachhaltig nutzbar

Strategiebild für drei, fünf oder mehr Jahre

Unternehmensleitbild für drei, fünf, zehn oder mehr Jahre

Was ist es wert, Sinn zu stiften / mit tieferem Sinn zu verbinden?

Was ist es wert, wenn alle den selben Fokus haben?

Was ist es wert, wenn man die Wesentlichen Infos in wenigen Augenblicken auf den Piunkt bringen kann?

Was ist wert zu sehen, worauf die täglichen Anstrengungen hinauslaufen werden?

Was ist es wert Sinn und Bigger Picture zu sehen?

Was ist es wert Identität & Mindset?

Was ist es wert, wenn unterschiedlichste Interessensgruppen an einem gemeinsamen Bild arbeiten, mit dem sich schlussendlich alle identifizieren können? --> gemeinsamen Nenner finden?

Was ist es wert nicht jedes Jahr erneut Grundsatzdiskussionen führen zu müssen, weil die gemeinsamen Grundsätze beim strategischen Planungsprozess schon als gemeinsam erarbeitetes Bild präsent sind?

Was ist es wert Exceltabellen in Kunst zu verwandeln?

Was ist Kunst generell wert?

Für detailiertere Auskunft hier Eckdaten eintragen und maßgeschneiderte Antwort erhalten

Sprechen Sie mit MArkus engelberger über Ihr Anliegen und ihre Zielsetzungen.

Lassen Sie sich ein Angebot übermitteln.

Und entscheiden Sie selbst, ob es Ihnen das wert ist.

This is the best summary of a talk that I have seen.

Ivan Krastev

Chairman

Center for Liberal Strategies, Sofia

Ivan Krastev Graphic Recording Österreic

Markus Engelberger hilft Ihnen ihr Publikum zu begeistern. ansprechende, überzeugende und nützliche Kommunikationswerkzeuge.

 

Der Inhalt muss stimmen. Die Verpackung aber auch.

Ist Ihr Inhalt zu komplex, abstrakt oder technisch?

Die Essenz herauskristallisieren

In ansprechende Bilder übersetzen

Markus Engelberger hilft Ihnen dabei, aus komplexen, abstrakten oder zu technischen Inhalten überzeugende Präsentationen, ansprechende Poster, attraktive Zielbilder, übersichtliche Strategielandkarten und weitere Visuelle Storytelling Tools zu entwickeln, mit denen Sie Ihre Kernbotschaften vermitteln und ihr Publikum begeistern.

Kaufe Bilder

Lass Präsentationen illustrieren

Zielbilder, Visionsbilder wichtig - warum? (positive formulierung)

was gelingt dir ohne nicht? (negative: was fehlt dir ohne? Welt der Bilder und Emotionen!)

nimm kontakt auf!

meint die Entwicklung einer überzeugenden Geschichte. Nutzen  Zahlen, Daten und Fakten werden in einen sinnvollen Zusammenhang gebracht. 

Brauchen Sie Hilfe bei "Story", "Telling" oder beidem?

Story = Geschichten entwickeln
Telling = Geschichten vermitteln

Visual Storytelling = Geschichten mit Hilfe von Bildern erzählen --> Story + Telling + Visual = This is where the magic happens!)

--------------

Sie wollen eine Anfrage senden? (Kontaktieren)

----------

Kundenstimmen

----------

 

Was gelingt mit Bilder und Geschichten, was ohne nicht gelingt?


1) Menschen auf tieferen Ebenen bewegen:

Zahlen, Daten, Fakten sind wichtig. Aber: Sie prallen an unserer Oberfläche ab.

In die tiefen SChichten, die Schichten der Emotion, der Glaubenssätze, der Überzeugungen, der erlebten Sinnhaftigkeit und der Motivation, dringen vor allem Bilder und Geschichten vor.

Kaum jemand wird die vielen Spielzüge des Fussballspiels zwischen England und Argentinien am 22. Juni 1986 benennen können. Doch fast jeder hat schon einmal von "der Hand Gottes" gehört.

Kaum jemanden interessiert die genaue Technologie hinter Bitcoin und Co. aber die Geschichte einer "unabhängigen Währung" (die  nebenbei ein vielversprechendes Investment-Tool zu sein scheint), hat sich durchgesetzt.

bilder, metaphern, Geschichten, Framings, ... Erzeugen wir Bilder in den Köpfen Ihrer Belegschaft, ihres Publikums!

2) Mehr Klarheit & höhere Identifikation

erst wenn klar ist, was kommuniziert werden soll, kann der Zeichner die richtige Bildsprache entwickeln.

Sollten Inhalte zu Beginn der Zusammenarbeit noch nicht kristallklar sein, hilft Ihnen Markus Engelberger als Sparringpartner dabei die Inhalte zu schärfen.

(was meinen wir mit Führung?)

Moderator & Prozessberater Begleitet Prozess der Auseinandersetzung

Erarbeitung = Identifikation

 

Das ist vergleichbar mit Jahreszahlen im Geschichtsunterricht. Wer weiß Jahre später noch, welcher König in welchem Jahr geboren und wann welche Schlacht geschlagen wurde? die wichtigen Lektionen jedoch: z.B. wofür es sich zu kämpfen lohnt, Demokratien besser funktionieren als Autokratien, Freie Marktwirtschaft funktioniert besser als Planwirtschaft, dass immer die siegreiche Macht die Geschichtsbücher schreibt, ..

... DAS sind große Ideen und Geschichten, die sich einbrennen.

Emotionale Verbindung

Storyteller

Metaphern, Spannungsbögen, Archetypen, Framing,

 

Bilder mit Return on Invest

Visionsbilder, Strategiebilder oder Unternehmensleitbilder als detailreiche Bildlandschaften darstellen zu lassen, kann im ersten Moment für hochgezogene Augenbrauen sorgen und als überflüssiges Unterfangen abgetan werden.

Jedoch ist es ein Investment, das sich über viele Jahre hinweg bezahlt macht.

Illustrierte Unternehmensleitbilder sind häufig Dreh- und Angelpunkt von Onboardings und Trainings. Oft gesehen werden sie auch als Bildschirmhintergründe oder großformatige Plakate. Es gibt auch Unternehmen, die aus dem Bildmaterial Brettspiele entwickeln lassen.

Visionsbilder und Zielbilder sind ein sehr nützliches Werkzeug in strategischen Planungsprozessen. Sie helfen dabei das Wesentliche im Blick zu behalten.

Strategiebilder und Prozessbilder werden sehr gewinnbringend in Ideengenerierungs- und Innovationsworkshops, sowie für Teambildungsmaßnahmen oder für Strategieworkshops in den jeweiligen Unternehmensbereichen (was ist unser Beitrag zur Erreichung der Strategie?) genutzt.

Kulturbilder, Wertschätzungs- und Dialogbilder eignen sich wunderbar um die Gespräche zu ermöglichen, die jedes Team und jede Organisation viel regelmäßiger führen sollte. Gespräche, die im eng getakteten, auf Effizienz ausgerichteten Alltag jedoch oft untergehen. Gespräche, die eine Verbindung mit dem höheren Sinn & Zweck begünstigen, die Identifikation und Motivation erneuern und die das Erreichte, das Positive und das bereits gut Gelingende; kurz gesagt: die Ressourcen, auf denen man weiter aufbauen kann, in den Vordergrund des Bewusstseins holen.

All diese ... haben einen unglaublichen Mehrwert.

Was wäre es Ihnen wert ein solches Kommunikation und Zusammenarbeit unterstützendes Werkzeug zu haben?

€ 100,-? € 10.000,-? € 100.000,-? € 1.000.000?

 

das tägliche Tun mit

 

Gespräche auf das wirklich Wesentliche zu fokussieren. Sie dienen als Grundlage für Employer Branding entscheidungen, werden auch gerne auf Wände in der Firmenzentrale gedruckt sowie in verschiedenen Kommunikationsmitteln verwendet.

Voraussetzung dafür ist, dass die Bilder richtig durchdacht und designed sind.

Um sicherzustellen, dass Bilder entstehen, die ihr Geld wert sind, steht eine konzise Auftragsklärung bezüglich Ihrer Kommunikationsziele am Beginn eines Projekts.

Sobald der Auftrag glasklar formuliert ist und alle notwendigen Informationen vorliegen, wird mit der Gestaltung erster Entwürfe begonnen.

Dazu wichtig, dass nicht ein Bild gezeichnet wird, das mit generischen Symbolen befüllt wird (Idee = Glühbirne; Wachstum = Pfeil nach oben; Umsatz = Dollarzeichen, Vision = Leuchtturm, ...), denn dann ist das Bild tatsächlich überflüssig. So ein "Bild" kann auch der Azubi in Powerpoint zusammenbasteln.

 

Richtig kraftvolle visuelle Kommunikationswerkzeuge stellen Ihre einzigartige Realität und Kultur dar. Sie sind so gestaltet und designed, dass Mitarbeiter:innen sich im Bild wiedererkennen und aus tiefster Überzeugung dahinter stehen können.

Im besten Fall: stolz sagen können: "Das sind wir!" Manchmal passt ein spielerischer, abstrakter oder metaphernreicher Zugang (z.B. unsere Unternehmung als Besiedelung eines neuen Planeten; oder: aus vielen zerstrittenen Herzogtümern und Königreichen wird ein auf gemeinsame WErte und Ziele ausgerichteter Staat) und manchmal braucht es die Abbildung der Realität (z.B. Bild soll Produkte, Technologien, Gebäude und weitere Referenzen aus dem Alltag unserer Mitarbeiter:innen enthalten). Manchmal kann auch beides, der metaphernhafte Zugang und die Abbildung von Realität, miteinander kombiniert werden.

uerfasst und so designed ist, dass es ihre Kommunikationsziele unterstützt.

Illustrator mit tiefem strategischen Verständnis
Langfristig nutzbare und vielseitig einsetzbare Kommunikationswerkzeuge.

Illustrierte Unternehmensleitbilder sind häufig Dreh- und Angelpunkt von Onboardings und Trainings

Visionsbilder und Zielbilder sind ein nützliches Werkzeug in strategischen Planungsprozessen

Leitbilder, Kulturbilder und Wertschöpfungsbilder eignen sich wunderbar um Gespräche auf das wirklich Wesentliche zu fokussieren.

Strategiebilder und Prozessbilder können für Design Thinking, Ideengenerierung und Innovation genützt werden.

 

 

- und Innovationsworkshops

anzuregen.

Teile von Bildlandschaften als modular einsetzbare Grafiken

Herausragen, Werkzeuge die wiederverwendet werden, die lange Freude machen, ...
 

Alles kann, nichts muss!

Auf den Punkt gebracht

Prozess der gemeinsamen Erarbeitung

und nützliche

Sie fragen sich vielleicht: Warum ist die Kommunikation von strategischen Inhalten mit Hilfe von Bildern nützlich?

Es gibt zig Die fünf wichtigsten sind:

Klarheit - Klärungsprozess, Simplizität statt Komplexität

Herausragen - aus der Flut an PPS (Kreativität, Eye-Catcher)

Leichter merkbar

Leichter verteilbar

---

Erfahrener Sparringpartner (überzeugen, informieren, ...?)

Was ist der Mehrwert? Was der Return on Invest?

Gemeinsame Erarbeitung = Identifikation mit Inhalten

-------------

Mit gut gemachtem Visual Storytelling fällt es Ihnen leicht, Ihre Kernbotschaft(en) zu vermitteln und ihr Publikum zu begeistern. (mehr erfahren)

Wenn Sie Ihr strategisches Vorhaben als Visionsbild, Leitbild, Zielbild, Wertebild, Strategiebild oder Prozessbild kommunizieren wollen, haben Sie DEN Experten dafür gefunden. Markus Engelberger hilft Ihnen außerdem, die Inhalte auszuarbeiten, zu kommunizieren und nachhaltig in Ihrer Organisation zu verankern.


 

Wie macht er das?

--> Vorgehensweise

--> Kerninhalte

Wie lange dauert das?

--> Manche sachen innerhalb weniger Tage

--> Wochen, Monate

Wie teuer ist das?

--> Anfragen

-------------------

Sie wissen bereits, dass Zahlen, Daten und Fakten ihre Belegschaft nicht? Dann sind Sie hier richtig!

Markus Engelberger hilft Ihnen dabei,

Sie wollen Bilder und Geschichten nutzen, um ihre Vision, die neue Strategie oder das Unternehmensleitbild zu kommunizieren?

Deswegen sind Sie hier gelandet. Auf der Suche nach jemandem, der Ihnen helfen kann effektiv zu kommunizieren.

  1.  

Markus Engelberger unterstützt Sie in STORY & TELLING

Die Magic: Bilder & Geschichten kombinieren!

----------------

  •  

----
 

Zielbild, Vision, Mission, Werte & Purpose. Bei Begrifflichkeiten wie diesen gibt es immer wieder erstaunlich viel Verwirrung.

Regelmäßig kommt es in Strategie- und Leitbildprozessen zu emotionalen Diskussionen über diese Begrifflichkeiten. Und das obwohl viele der Beteiligten ihr Handwerk an den rennomiertesten Universitäten der Welt gelernt haben.

Sauber definierte Begriffe sind zweifellos wichtig für ein Gelingen von Kommunikation.

An diesem Punkt wollen wir uns jedoch nicht damit aufhalten. Denn: Es ist relativ egal, ob Sie das Bild schlussendlich Visionsbild, Strategiebild oder Zielbild nennen wollen. Viel entscheidender ist doch: Was ist sein Zweck?
Wollen Sie mit dem Bild: (Bilder sind ein WErkzeug. was ist der Zweck des Bildes?)

  • Mitarbeiter informieren und orientieren?

  • Aufbruchsstimmung erzeugen und Mitarbeiter:innen begeistern?

  • Die Belegschaft auf ein neues Geschäftsjahr oder einen neuen strategischen Fokus einstimmen?

  • Den Kern der gemeinsamen Identität und des gemeinsamen Tuns darstellen?

  • Beiträge unterschiedlichster Mitarbeiter:innen zum gemeinsamen Erfolg wertschätzen?

  • Silo-Denken überwinden, das Bigger Picture und die gemeinsame Mission vor Augen führen?

  • Die Organisation inklusive wesentlicher Abläufe, Stakeholder und den Dynamiken des relevanten Ökosystems darstellen?

  • Investoren, Geschäftsparter oder Vorgesetzte überzeugen?

  • Zu positiver Wahrnehmung in Zivilgesellschaft beitragen?

  • Produktiven Dialog von unterschiedlichsten Interessensgruppen ermöglichen?

Und vermutlich wollen Sie auch

  • Ein trockenes Thema auf spannende Art und Weise präsentieren?

  • Eine mitreißende und überzeugende Geschichte erzählen?

Beispiele --> Siehe Case STudies

------------

Ich will Kontakt!

------------

Neues Projekt ankündigen,

Falls Sie interessiert, welche Definitionen die erfolgreichsten Unternehmen weltweit nutzen, laden Sie sich hier einen illustrierten Leifaden herunter.
 

Geschäftspräsentationen

Quartal

Auf neues Geschäftsjahr einstimmen

Aufbruchsstimmung erzeugen

Begeistern

Für change aktivieren

Oder ganz einfach eine bereits in groben Zügen ausgedachte Geschichte illustrieren lassen.

Herausstechen, auffallen im positiven Sinn

Lebendige Slides

Wiederverwendbare Icons für ein Thema/Projekt, ...

Bildsprache für Ihre neue Identität und Kultur entwickeln.

Let´s just Talk!

------------

Führungskräfte

  • Keine Zeit

  • Keine Ideen

  • Keine Kernbotschaften

  • Keine Struktur

  • Nicht Illustrieren

----------

Sie wissen bereits, dass Zahlen, DAten und Fakten ihre Kunden nicht vom Hocker reißen? Deswegen sind Sie hier gelandet. Auf der Suche nach jemandem, der Ihnen helfen kann effektiv zu kommunizieren.

Wobei kann Markus Engelberger unterstützen?

  1. Story (Geschichten entwickeln)

  2. Telling (Geschichten vermitteln)

  3. Visual Storytelling (Geschichten mit Hilfe von Bildern erzählen)

Markus Engelberger unterstützt Sie in STORY & TELLING

Die Magic: Bilder & Geschichten kombinieren!

Sie wollen eine Anfrage senden? (Kontaktieren)

………………………..

Evtl. ist das schon Change & Comms?

Problem:

Es gibt viele ausgangssituationen:

  • Manche haben Inhalte bereits ausgearbeitet und wollen eine vielschichtige Strategie in übersichtlicher und einprägsamer Art und Weise vermitteln

  • Andere wollen durch eine Visualisierung des angestrebten Zielzustandes Begeisterung entfachen und Identifikation mit dem Kurs der nächsten Jahre ermöglichen.

  • Wieder andere haben schon versucht ein Projekt zu kommunizieren, haben aber nicht den gewünschten Effekt erzielt und wollen (müssen) nun etwas anders und besser machen als bisher.

 

Egal, an welchem Punkt Sie gerade stehen - wenn Sie die Kraft von Bildern und Geschichten nutzen wollen, um Ihre Organisation in Bewegung zu bringen, sind Sie hier goldrichtig!
 

Solution:

Markus Engelberger kann Ihnen dabei helfen:

  • Eine überwältigende Anzahl an Informationen auf die Essenz reduzieren

  • Überzeugende Kernbotschaften zu entwickeln --> Bild(?) Manager mit Symbol SchlüsselBotschaft + MA: "Geil! Wann können wir loslegen?"

  • Bilder und Geschichten zu entwickeln, die Ihrer Zielgruppe Orientierung, Identifikation und Motivation spenden.

  • Visionsbilder, Leitbilder und Strategiebilder zu entwickeln, die ihr Geld wert sind. --> Bild(?) Orientierung = Produktivity, STress - 100%; Identifikation = Meaning/Satisfaction + 200%; Motivation = Focus, Energy & Quality + 100% All of that = Get done 50% more = make 80% more revenue.

  • Die Erarbeitung der Inhalte, sowie die Präsentation der Ergebnisse und den kommunikativen Rollout in Ihrer Organisation zu begleiten

 

Jahrelange Erfahrung zeigt: Ein Bild aufzuhängen und zu sagen "das wollen wir erreichen" ist oft zu wenig!

Die wirklich erfolgreichen Kommunikationsprojekt beginnen weit vor und enden weit nach der Illustration eines Visions- oder Strategiebildes.

 

Da Markus Engelberger nicht nur Zeichner, sondern auch erfahrener Organisationsberater und Experte für unternehmensinternes Marketing ist, unterstützt er Sie bei Bedarf auch dabei:

  • Ihre Zielgruppe besser zu verstehen (Analyse / Assessment)

  • Schlüsselpersonen an den richtigen Stellen des Prozesses in die Erarbeitung der Inhalte einzubinden, um eine möglichst hohe Identifikation mit den Inhalten zu gewährleisten. --> Yes! ich weiß, was es ist. Viele Stimmen: "Das ist mein Baby!" Strategiepfeil in Windeln gewickelt

  • Veranstaltungen zu designen und durchzuführen, die dazu geeignet sind ihre Belegschaft abzuholen und für Ihr Vorhaben zu begeistern. willkommen an board (Spaceship?)

  • Kommunikationskonzepte für den Roll-Out zu entwickeln.  --> Bild(?) Denn ein Bild aufzuhängen und zu sagen "das wollen wir erreichen" ist zu wenig. Es braucht geeignete Formen der Auseinandersetzung mit den gezeigten Inhalten. Workshops, Coachings, Trainings, Bildschirmschoner, ...

Alternative:

Es gibt immer Alternativen...

Sie können sich auch für ... entscheiden

Überforderung --> Textdokument vs. Bild

Begriffliche Missverständnisse --> Leadership + 2 Ruderboote

Motivationspotenzial liegen lassen --> Geh Holz fällen vs. Sehnsucht nach dem weiten Meer; schlichte Steine vs. baue mit an einem Projekt, das größer ist als wir alle Kathedrale

Mitarbeiter nicht abholen und begeistern --> Mngmnt = 15% Umsatzsteigerung!; MA= What´s in it for ME?

Falls diese Alternativen nicht so attraktiv klingen, probieren Sie ienen anderen ansatz

Jetzt Kontakt!

Kommunikation gar schon versucht, hat aber nicht den gewünschten Effekt erzielt?

Inhalte gemeinsam mit der Belegschaft entwickeln

Die Belegschaft auf die Reise mitnehmen

Inhalte bereits ausgearbeitet und nun ist die Frage, wie diese am besten kommuniziert werden sollen?

Wurde die Kommunikation gar schon versucht, hat aber nicht den gewünschten Effekt erzielt?

Sie wollen generell etwas anders und besser machen als bisher?

Damit ihre Organisation sich wirklich in Bewegung setzt, braucht es eine produktive Formen der Auseinandersetzung mit den betreffenden Inhalten.

Damit das gelingt, unterstützt er Sie

(z.B. Mid-Level Management, Change Agents, Opinion Leaders, Cultural Ambassadors, Betriebsrat, ...)

Den Prozess der Erarbeitung

Kommunikationskonzepte für den Rollout.

 

den Return on Invest vielfach zurückzahlen

sondern auch ein schlüssiges Kommunikationskonzept für den Rollout.

die Ihre Organisation bewegen

in dem sich Ihre Zielgruppe wiederfindet

Klingt das interessant?

Nehmen Sie Kontakt auf!

erarbeiten


 

Kerninhalte identifizieren

Ansprechend vermitteln

Ein Bild, in dem sich Ihre Zielgruppe wiederfindet

die Kraft von Bildern und Geschichten nutzen

Storytelling Strukturen

Falls Sie noch ganz zu Beginn Ihrer Reise stehen und

Sie wollen, dass sich Mindset und täglich gezeigtes Verhalten ändern?

Sie wollen das Narrativ Ihres Teams oder Ihrer ORganisaiton verändern?

Hierfür ist Kommunikation wichtig. Jedoch nicht alles.

Wenn es so einfach wäre wie "ab morgen werden wir agil" und alle rufen "hurra, da sind wir dabei", wäre das Geschäftsleben und der Führungsalltag etwas einfaches.

Es ist in der PRaxis aber etwas anspruchsvoller als das.

Denn:

Kulturelle Transformation kann nie per Dekret erlassen werden (ab morgen sind wir agil), sondern muss durch bewusste Gestaltung des Kontexts eingeladen, begünstigt, vorgelebt und eingefordert werden.

Der technische Terminus dafür lautet "systemischen Organisationsberatung".

Aus hunderten ähnlichen Projekten, weiß man,

Als Metapher ausgedrückt, bedeutet es, dass kulturelle Transformation nur indirekt erwirkt werden kann, ausgedrückt in einer Sport-Metapher alsp "über die Bande gespielt werden" muss.

Selbst wenn man die komplette Belegschaft austauschen würde und der Rest (Ziele, Zielmessungssysteme, Belohnungssysteme, STrukturen, Führung, ...) gleich bleiben würde, würden innerhalb kürzester Zeit wieder die selben Muster auftauchen.

Andere davon, dass

 

wird "über die Bande" gespielt.

Es braucht einen holistischen Zugang. Einen Blick auf Identität, Kerngeschäft, Ziele, Belohnungssysteme und Performanzindikatoren, die Belegschaft und deren Qualifikationen, organisationale Strukturen und was diese begünstigen oder verhindern, Verantwortung, Rollen und Schnittstellen und natürlich auch einen Blick in den Spiegel für Personen mit Führungsverantwortung.

 

= Design

Unterstützung, bei strategischer Positionierung, Ausarbeitung eines Mission-Statements, Entwicklung einer Vision und dem Aktivieren der Organisation für Veränderung benötigen, senden Sie hier eine Anfrage, oder finden Sie hier (Change & Communication) mehr Informationen.

 

suchen Sie nach wirksamen und kreativen Wegen, um Ihre Kolleg:innen und Mitarbeiter:innen auf die Reise mitzunehmen?

 

Bilder mit nachhaltigem Mehrwert

Visionsbild, Leitbild, Zielbild, Strategiebild, Prozessbild

Visionsbilder = Zielbilder = Bild von Zukunft

Unternehmensleitbilder

  • Mitarbeiter informieren und orientieren?

    • Zielbilder und Strategiebilder dienen als Orientierung bietender Leuchtturm im Nebel des oft hektischen Alltags.

  • Mitarbeiter:innen begeistern?

    • Visionsbilder können, speziell wenn sie von passenden Geschichten begleitet werden, zur Erneuerung von Begeisterung, Energie und Action genutzt werden.

  • Den Kern der gemeinsamen Identität und des gemeinsamen Tuns darstellen?

    • Mission, Value Proposition, Purpose --> Der Sinn des Lebens wird im Dienen. In der Verantwortungsübernahme. Was würde der Welt fehlen, gäbe es unsere Organisation nicht? Und was würde uns, als Gestalter und Mitglieder dieser Organisation fehlen? Unternehmensleitbilder sind Identitätsbilder. Sie verbildlichen die Essenz der Organisation. Den Zweck, das Selbstverständnis und gemeinsamen Ambitionen.

  • Beiträge unterschiedlichster Mitarbeiter:innen zum gemeinsamen Erfolg wertschätzen?

    • Sekräterin, Facility Manager, Lagerleiter, Buchhalter, ... nicht nur Manager und Verkäufer. Ein Wertschöpfungsbild (Appreciative Image) zeigt die gemeinsame Mission. Und wertschätzt die unterschiedlichen Beiträge, die notwendig sind, um diese zu erreichen. die Botschaft an Mitarbeitende: Wir sehen DICH! Idealer weise auch gemeinsam erarbeitet. z.B. mit Appreciative Inquiry.

  • Silo-Denken überwinden, das Bigger Picture und die gemeinsame Mission vor Augen führen?

  • Die Organisation inklusive wesentlicher Abläufe, Stakeholder und den Dynamiken des relevanten Ökosystems darstellen?

  • Ein trockenes Thema auf spannende Art und Weise präsentieren?

  • Eine mitreißende und überzeugende Geschichte erzählen?

  • Investoren, Geschäftsparter oder Vorgesetzte überzeugen?

  • Zu positiver Wahrnehmung in Zivilgesellschaft beitragen?

  • Produktiven Dialog von unterschiedlichsten Interessensgruppen ermöglichen?

Mitarbeiter sind KUNDEN

Präsentationen


 

………………………..

Visionsbilder

Eine Vision = sicherheit in Unsicherheit; LEuchtturm, der Orientierung bietet; Der gemeinsame Traum, der die unterschiedlichkeit (diversität) vereint und ausrichtet; unser Nordsterm unser Kurs.

Die Angestrebte Vision in all ihren (relevanten) Facetten zeigen!

Welche das sind? Das hängt ganz von Ihrer Zielgruppe ab. Wenn Sie das mittlere Management abholen wollen, vermutlich andere Inhalte als First Line, Front Line, Außendienst ...

Zielbild

Definition of Done

"Vision ist der unerreichbare Zustand..." --> Das ist Bullshit! Leute brabbeln nach, was sie woanders gehört oder gelesen haben. Die Praxis zeigt: Es gibt da mehrere Level. Eine starke Vision ist oft eher Zielbild. Untermauert mit ganz konkreten Zielen. Erstrebenswerte Ziele, die man erreichen kann. Ideale Vision: Within reach, but with a stretch!

Wovon träumen Sie? Wovon Ihre Mitarbeiter? wo hakt´s? Und was wäre der idealzustand?

Wie wäre es, wenn es in Ihrer Organisation ideal laufen würde?

Und was wäre Ihnen das wert?

Let´s just Talk!

………………………..

Strategiebilder

Strategie = ??? (Spruch)

Plan for Massive Action.

Strategische Roadmap.

STrategische Kernprojekte manchmal eher Schritt für Schritt Fahrplan.
 

Let´s just Talk!

………………………..

Leitbilder

Unternehmensleitbilder:

Unternehmensgegenstand ( = Identity = Selbstverständnis = Art des Geschäfts = Produzierendes Unternehmen)

Werte = Motive = Purpose = Zweck = Profit (oder eben etwas anderes) --> That which draws you together, Purpose-Statement (gives Meaning)

Mission, Mission-Statement --> To be found in existing problems and taking responsibility for them

Vision (positive Idea/Dream you can rally behind), Vision-STatement

Performance / Ansprüche

Guiding Principles = Rules of Thumb (Minimum necessary)

USP & other ARguments on your side

 

Let´s just Talk!

………………………..

Kundenstimme: Nach 25 Jahren Management verstehen ich endlich wie das alles zusammenhängt. Das "Visionsrad" von Engelberger ist wirklich Gold wert!

 

Glasklare Definitionen!

 

-->

Prozessbilder

Manchmal immer wiederkehrende Prozesse (Mitarbeiter Experience von Ansicht einer Stellenbeschreibung, über Bewerbung, Onboarding, Entwicklung innerhalb des Unternehmens und schließlich beendigung, wissenstransfer und ggf. nachbetreuung)


 

FAQs

Warum eigentlich mit Geschichten arbeiten?

Was ist die Kraft von Storytelling?

Und inwiefern könnten diese für Ihre Veranstaltung, Ihre Präsentation oder Ihren Change-Prozess nützlich sein?

Das sind alles gute und berechtigte Fragen. Hier drei gute Gründe (abseits der klischeehaften Antworten, die Sie auf anderen Websites finden)

  • 1: Geschichten beeinflussen unser Erleben - Geschichten geben uns Orientierung und Sinn. Aus zahllosen Datenpunkten entsteht Bedeutung. Dank Geschichten haben wir eine Vergangenheit, eine Identität und eine Zukunft. Manche meinen, Geschichten sind überhaupt DAS zentrale Unterscheidungsmerkmal zwischen z.B. Menschen und z.B. Schimpansen (oder Elephanten, Wölfen, Delfinen und anderen sozialen und hochintelligenten Säugetieren). Mensch = Storytelling Animal

  • 2 Geschichten steuern Gruppen - Geschichten spalten oder schweißen zusammen. Sie transportieren Informationen über die Jahrtausende. Sie bewegen/steuern/beeinflussen uns oft, ohne dass uns das bewusst ist. Oder haben sie schon einmal darüber nachgedacht, warum ... Das ist, weil unsere Gesellschaft auf dem jüdisch-christlichen Narrativ basiert. Es geht nicht um Märchen, sondern um Sinnstiftung, Zugehörigkeit und Identität. Um geistige Gesundheit, Frieden und Wohlstand. Oder eben dem Gegenteil. sie brauchen jemanden, der weiß wie Geschcihten funktionieren. aus welchen bestandteilen sie bestehen, ... Werte, Visionen, ...

  • 3: Kunden KAUFEN Geschichten

Darum: Start with WHY = Markenkern = Core Story = Warum tun Sie, was Sie tun?

Kunden kaufen nicht WAS wir tun, sondern WARUM wir es tun.

APPLE und nicht DELL à Storytelling

FAQ - ERfolgsfaktoren Storytelling?

Überzeugendes Storytelling ist die richtige Verzahnung vieler verschiedener Bausteine

  • Zweck definieren (Was soll erreicht werden?)

  • Die Zielgruppe definieren (Wen will ich erreichen?)

  • Kerninhalte definieren (Was will ich überhaupt vermitteln?)

  • Zielgruppe verstehen

  • Eine anschlussfähige, überzeugende und schlüssige Geschichte erarbeiten

  • Kernbotschaften entwickeln / formulieren

  • ...

Braucht bewusste Auseinandersetzung und Zeit

Es macht Sinn das Management bzw. die Personen, die schlussendlich hinter der Geschichte stehen können sollen, einzubeziehen

Erarbeitung in gemeinsamen Workshops.

Visuelle Werkzeuge (z.B. Story Maps) und Live - Visualisierungen unterstützen den Prozess. Es ist ein lustvolles, lebendiges Arbeiten.

Raus aus Problemen und Komplexität; hinein in Lösungen und Klarheit.

Telling = Bild, interaktives Werkzeug

Telling Ist aber auch Delivery (Training / Sparring)

Unternehmensleitbilder:
 

GRAPHIC RECORDING

Als Graphic Recorder bringt Markus Engelberger die wesentlichen Inhalte Ihres Strategieworkshops, Ihrer Management-Tagung oder Ihrer Zukunftskonferenz in Echtzeit auf den Punkt. Zahlreiche Kunden schätzen ihn als „Zeichner mit tiefem strategischem Verständnis“.

Markus Engelberger_visual Catalyst.jpg
53052384230_0e1acfa0f9_4k.jpg

KEY MESSAGE CARDS

Visuelle Kernbotschaften zum Angreifen, Mitnehmen und Teilen sind ein besonderes und vielseitig einsetzbares Werkzeug für merk-würdige Tagungen, Konferenzen und Kongresse.

Diese innovative Form von Graphic Recording eignet sich auch wunderbar, um digitale und hybride Veranstaltungen lebendiger zu gestalten.

bottom of page